Samstag, 3. Juli 2010

Family dinner

Some days ago my parents came around for dinner.
I didn't have much time and energy for preparation, so I had to whip up something nice in very short time.

I took an new off-white linen table cloth, some pale pink placemats, cloth napkins in pale yellow, our everyday dishes (we don't own a fancy set) and some bright pink roses from the supermarket which had already seen their best days.
I trimmed them very short, placed them in some small bowls and watered them and they came magically back to life.

All in all it took me half an hour and around 8€ for all the textiles and the flowers.

I love such simple projects!


Bild 177

Bild 174

Bild 175

Bild 172


Vor ein paar Tagen hatte ich meine Eltern zum Essen eingeladen. Und wie das oft so ist, hatte ich trotz einer Menge schicker Ideen (Orientalisch? Indisch? Ethno-Kitsch? Blumenmeer?) nicht wirklich die Zeit gefunden die Sache vorzubereiten.

Also habe ich in meine Trödelladen-Trickkiste gegriffen und ein bisschen improvisiert.

Beim Wocheneinkauf war ich schnell im Trödelladen und habe eine schöne cremefarbene Leinentischdecke, blassviolette Tischsets (Platzdeckchen klingt soo altbacken!) und zartgelbe bestickte Stoffservietten mitgenommen. Im Supermarkt wanderten dann noch ein paar fast verblühte pinke Rosen mit aufs Laufband.

Zuhause habe ich dann den Tisch in die Mitte des Wohnzimmers gerückt, alles nett mit unserem bunt zusammengewürfeltem Alltagsgeschirr gedeckt, die Rosen ganz kurz geschnitten und in kleine Schüsselchen gefüllt. Da sind sie sie dann noch mal voll erblüht und haben den floralen Part der Tischdeko perfekt erfüllt.

Alles zusammen hat mich knapp 8€ (Tischdecke, Servietten und Tischsets je 2€, die Rosen ebenfalls) gekostet.

Das Essen war schön und lustig und auf meine improvisierte Tischdeko war ich richtig stolz.

Und wie als Bonus stehen die Rosenschälchen nun seit einer Woche im Bad und blühen immer noch!

Prelude

Dear international readers, English is not my native language. Please be kind and don't pay to much attention to my mistakes. :)

Aktuelle Beiträge

Liebe Nomadin!
Ich vermisse Deine schönen Fotos und Deine pointierten...
baerin - 19. Mrz, 22:29
oooooooooohhh
ist das coool ich krieg den mund kaum mehr zu. bow....
jana_rotermond - 29. Dez, 21:46
Danke. Das sind diese...
Danke. Das sind diese Siebziger-Jahre-Muschelsch eibchen,...
großstadtnomadin - 29. Jun, 20:16
Der ist schick, der Leuchter!
Aber was sind Capizscheiben? *neugierig frag* LG BärenSchwester
baerin - 26. Jun, 00:15

Flickr

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from großstadtnomadin. Make your own badge here.

Status

Online seit 4406 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Mrz, 22:29

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Alltagskram
Familiengeschichten
Kulinarisches
Nachdenkliches
Selbstgemachtes
Spirituelles
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren